Schulen: Hygienemaßnahmen umsetzen

Um für eine Schulöffnung vorbereitet zu sein, müssen die Hygienemaßnahmen von der Stadt überprüft werden.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, 

wir bitten Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rates der Stadt Dormagen zu setzen. 

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die erforderlichen Hygienemaßnahmen für die (teilweise) Öffnung der Schulen vorzubereiten. Unter anderem soll die Funktion aller Waschbecken sichergestellt sein, es sollen außerdem an allen Waschbecken auch in den Klassenräumen Seifenspender und Einmalhandtücher in geeigneten Haltern installiert werden. 

Begründung: 

Ein wirksamer Schutz gegen das Coronavirus und andere Krankheitserreger kann durch eine gute Handhygiene erreicht werden. Dazu müssen geeignete Mittel zur Verfügung gestellt werden. Die Klassen- und Fachräume sind, ebenso wie die Toiletten, überwiegend mit funktionsfähigen Waschbecken ausgestattet. Eine kurzfristige Prüfung der Funktionstüchtigkeit der Waschbecken sowie eine Ergänzung um die genannten Mittel muss noch vor der möglichen Öffnung erfolgen. 

Tim Wallraff 

Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Verwandte Artikel