Operative Ziele

Antrag Hauptausschuss am 30.11.2018:

Beschlussvorschlag
Die Verwaltung wird gebeten, im Haushaltsplan budgetscharf auch die operativen Ziele des letzten Jahres zu dokumentieren. Der Haushaltsplan soll dann je Budget die Kategorien „Erreichte Ziele des Vorjahres“, „Noch nicht erreichte Ziele des Vorjahres“ und „Neu hinzugekommene operative Ziele“ oder alternativ von der Verwaltung vorgeschlagene Kategorien enthalten. 

Begründung
Die Arbeit mit operativen Zielen ist vom Verwaltungsvorstand explizit gewünscht und soll unter anderem auch der Politik die Steuerung und Kontrolle von Verwaltung erleichtern. Es stellt sich aber als zeitraubend und ineffektiv dar, wenn jederR sich mit dem Haushalt Beschäftigende für sich die operativen Ziele des Vorjahres gegenlesen muss, um dann ggf. die Erreichung der Ziele des Vorjahres bei der Verwaltung zu erfragen.

Verwandte Artikel