Erfolgreiche Veranstaltung zum Thema “Die neue Gesundheitskarte”

Der Ortsverband BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und die Freie Ärzteschaft e.V. luden am Mittwoch, den 18. Januar 2012 unter dem Motto “Die neue Gesudheitskarte – kommt der gläserne Patient?” zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. 30 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung und erlebten eine interessante Diskussion. Nachdem Gesundheits-Staatsministerin Marlis Bredehorst, Dr. Franz Tenbrock (Hausarzt und Preisträger des Innovationspreises 2011 des Gesundheitsministeriums NRW) und Wieland Dietrich (Hautarzt und 1. Vizepräsident der Freien Ärzteschaft e.V., Mitglied der Ärztekammer und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein) referiert hatten, begann eine lebhafte Diskussion rund um das Thema. “Die Tatsache, dass lediglich zwei Teilnehmer die zweieinhalbstündige Veranstaltung nicht bis zum Ende verfolgt haben, zeigt, dass es bei Patientinnen und Patienten sowie der gesamten Ärzteschaft erheblichen Informations- und Diskussionsbedarf zu Themen wie Datenschutz und Patientenautonomie gibt”, so Martin Knoke, Vorsitzender des GRÜNEN Ortsverbands.

Verwandte Artikel